Unser Bio ist nicht ein Regal groß.
Unser Bio ist nicht ein Siegel auf der Verpackung.
Unser Bio ist nicht zufrieden mit dem Status Quo.
Unser Bio ist konsequent, über alle Produkte
die bestmögliche Bio-Qualität zu garantieren.
Immer. Für Jeden.




Bio-Winzer
aus Leidenschaft
Sebastian Huter bewirtschaftet seine Weinberge so natürlich wie möglich – er ist seit 2013 Mitglied bei Bioland. Bio bedeutet für ihn, dass gute Weine nur mit und nicht gegen die Natur erzeugt werden können. Diese Überzeugung ist nicht nur für ihn, sondern für seine ganze Familie wegweisend.




Bio-Backwerk
als Familientradition
Familie Wehr erzeugt als Demeter-Bäckerei ihre Backwaren vorwiegend in traditioneller Handwerkskunst. Familienvater und Bio-Pionier Wolfgang Wehr legte seinen Kindern die Überzeugung bereits in die Wiege. So ist es wenig verwunderlich, dass heute schon die zweite Generation der Familie Wehr Bio aus Überzeugung lebt.

Bio-Kräuter als Antrieb für Innovation
Bio ist für Gärtnermeisterin Tanja Dworschak ein Prozess: Unermüdlich verbessert sie ihr Bio immer weiter. Mit großer Überzeugung hat sie seit 1994 den Familienbetrieb zu einer beeindruckenden Vorzeigegärtnerei weiterentwickelt. Heute erzeugt sie über 240 verschiedene Topfkräuter nicht nur in Bio-Qualität, sondern auch energieeffizient.


Bio-Käse, tief verwurzelt in der Region
Familie Wohlfahrt ist überzeugt: Nur biologischer Landbau kann auf Dauer gesund und nachhaltig sein. Auch deshalb kennen sie ihre Milchbauern, die alle aus der näheren Umgebung stammen, persönlich. Mit Bio-Käse aus der Käserei Wohlfahrt hat man somit die Natur auf dem Teller liegen und entscheidet sich damit für mehr ökologisch bewirtschaftete Flächen in direkter Umgebung.

Bio-Eier mit Charakter
Schon in zweiter Generation erzeugt die Familie Winkelmann auf ihrem Geflügelhof Bio-Eier in Demeter-Qualität. Markus Winkelmann entwickelt den Betrieb kontinuierlich weiter. So dürfen seit einiger Zeit auch die Gockel aufwachsen, die heute bei den meisten Betrieben nach dem Schlüpfen getötet werden. Er ist überzeugt davon, dass Bio für Mensch, Tier und Umwelt der einzig richtige Weg ist.


Bio-Kompetenz für jedermann
Lars Birkner ist Marktleiter des denn’s Biomarktes in Bamberg. Gemeinsam mit seinem Team verbessert er die Filiale ehrgeizig weiter, dabei liegen ihm Regionalität und die Nähe zu den Lieferanten sehr am Herzen. Seine Überzeugung für Bio möchte er jedermann täglich zugänglich machen.


BioMarkt mit Frauen Power
Erika Vogel ist Biomarkt-Pionierin – bereits seit 1993 ist sie mit Leib und Seele Geschäftsführerin. Diese Überzeugung teilt sie heute mit ihren Töchtern Ina Schuster und Sofie-Kristin Adelagun, die ebenfalls jeweils einen BioMarkt leiten. Weit über den Tellerrand hinaus ist den drei Power-Frauen das Thema Inklusion eine Herzensangelegenheit – in den Märkten stehen Menschen unterschiedlichster Voraussetzungen für Bio ein.